Autismus und ADHS

Etwa 50 % der Autisten haben auch ADHS. Eine Diagnosekombination, die noch vor einiger Zeit niemals doppelt vergeben wurde. Zum Nachteil aller, die sich weder in dem einen, noch anderem St├Ârungsbild komplett wiederfinden k├Ânnen.

Grad der Behinderung – Wie wird er festgestellt?

Liebe Leser, lassen Sie sich durch dieses Wortunget├╝m Versorgungs-Medizin-Verordnung nicht abschrecken. Diese Verordnung ist f├╝r jeden Menschen von gro├čem Interesse, der zum Beispiel einen Schwerbehindertenausweis beantragen will. Diese Verordnung gilt sowohl f├╝r Kinder und Erwachsene. Lesen Sie dazu den Brief des Ministeriums, der Ihnen unten ├╝ber dem Link zug├Ąnglich wird. Als Laie k├Ânnen Sie mit […]

Wer war Hans Asperger?

Die Diagnose Asperger Autismus Teil 1: Wie kam es dazu? Es war die britische Psychiaterin Lorna Wing (1928-2014), die 1981 durch ihren Artikel: ÔÇ×Asperger┬┤s Syndrome: A Clinical AccountÔÇť den Stein ins Rollen brachte. International bekannt war die Diagnose des Kinder- und Jugendpsychiaters Leo Kanner (1894-1981), der den fr├╝hkindlichen Autismus, den Kanner-Autismus, beschrieb. Da bei Lorna […]

Menschen im Autismusspektrum und die Corona-Pandemie.

Buchbesprechung Preissmann, Christine: Menschen im Autismusspektrum und die Corona-Pandemie. Worum es geht Die Corona-Pandemie besch├Ąftigt uns alle: Auch im Fr├╝hjahr 2021 bleibt sie das dominierende Thema in der medialen Berichterstattung. Wir erleben die Sorgen und ├ängste vor einer Ansteckung oder sind selbst und im Umfeld sogar direkt betroffen von der Krankheit. Die Einschr├Ąnkungen des gesellschaftlichen […]

Autismus in der Regelschule

Gab es sie nicht schon immer?
Gab es nicht in jedem Jahrgang so einen Sch├╝ler oder eine Sch├╝lerin, die anders war?

Autismus┬á– ein kurzer ├ťberblick

H├Ąufigkeit von Autismus┬á Bislang sind keine wissenschaftlichen Untersuchungen in Deutschland zur H├Ąufigkeit autistischer Erscheinungsformen bekannt, nur aus anderen L├Ąndern, worauf man dann auf deutsche Fallzahlen schlie├čt. Man geht derzeit von einer H├Ąufigkeit von 1,5-2 % aus. Auf internationaler Ebene liegen die durchschnittlichen Angaben deutlich h├Âher. Insgesamt steigt die H├Ąufigkeit rasant an, man geht davon aus, […]

Alexithymie – blind f├╝r Gef├╝hle

Die unbekannte Variante Gef├╝hle nicht wahrzunehmen. Schon seit Jahren ist bekannt, dass etwa 10% der Bev├Âlkerung in Deutschland von Alexithymie, der sogenannten Gef├╝hlsblindheit, betroffen sind. Das Wort Alexithymie stammt aus dem Altgriechischen und setzt sich aus folgenden W├Ârtern zusammen: ╬▒-┬á(a-) ÔÇ×nichtÔÇť,┬áß╝í ╬╗╬ş╬ż╬╣¤é┬á(he l├ęxis) ÔÇ×Rede, WortÔÇť und┬á߯ü ╬ޤů╬╝¤î¤é┬á(ho thym├│s) ÔÇ×Gem├╝tÔÇť; ß╝í ╬╗╬ş╬ż╬╣¤é kommt von ╬╗╬ş╬│¤ë, was […]